Aktientipp Niu Technologies


Aktie / Unternehmen: Niu Technolgies
Land: China
Ticker/ Symbol: NIU
Börse: USA / NASDAQ


Was macht Niu?

Niu ( nicht zu verwechseln mit NIO) ist eine Aktie aus dem Sektor Elektromobilität. Das Unternehmen produziert und vertreibt Elektro-Motorroller.

Der Hauptabsatzmarkt ist derzeit Asien und hier vor allem China. Hier werden 97% der Umsätze erzielt. Aber auch in Deutschland gibt es schon Filialen.

Niu erzielte im ersten Quartal einen Umsatz von 547,3 Millionen Chinesischen Yuan (ca. 85,6 Millionen Dollar), was einem Wachstum von 135% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Positiv: Das Unternehmen fährt Gewinne ein.
Der (bereinigte) Nettogewinn des Unternehmens beläuft sich auf 6,7 Mio. Yuan (ca. 1,05 Mio. $), nach einem Verlust von 18,6 Mio. Yuan (ca. 2,9 Mio. $) im Vorjahresquartal.

Das Unternehmen verkaufte im ersten Quartal 149.649 Elektroroller, was einem Wachstum von 272,6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Von diesen Verkäufen entfielen 144.654 auf den chinesischen Markt und damit fast 97% der Gesamtverkäufe.

 

Ausblick

Die Aktie von Niu Technologies ist seit dem Börsengang im Oktober 2018 um rund 290 % gestiegen. Inzwischen hat das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von rund 2,6 Mrd. US-Dollar und wird mit dem rund 4,1-fachen des erwarteten Umsatzes in diesem Jahr bewertet. Das Unternehmen ist außerdem profitabel und wird mit dem etwa 52,6-fachen der für dieses Jahr erwarteten Gewinne gehandelt.

Niu erwartet für das zweite Quartal ein Umsatzwachstum zwischen 40% und 60% im Vergleich zum Vorjahr, so dass die Umsatzdynamik in naher Zukunft immer noch ziemlich stark aussieht, aber die weitere Entwicklung könnte schwierig werden. Niu könnte enorme Gewinne verbuchen, wenn das Unternehmen weiterhin starke Umsätze in China verzeichnet und seinen Marktanteil in anderen Gebieten erhöht

Im Moment sieht der Markt für Elektrofahrzeuge auf zwei Rädern im Vergleich zu anderen Kategorien wie Limousinen, LKWs und SUVs noch nicht so überfüllt aus. Trotzde ist damit zu rechnen, dass es eine Flut von neuen Unternehmen in diesem Bereich geben wird. Niu sieht sich bereits einem gewissen Preisdruck auf dem chinesischen Markt ausgesetzt und hatte bisher nicht viel Erfolg bei der Steigerung seiner Verkäufe in anderen Regionen. Es bleibt abzuwarte, ob sich Niu gegen Mitbewerber besser positionieren kann. Dass der Markt für vor allem kleine und preiswerte Elektrofahrzeuge gewaltig ist, dürfte außer Frage stehen.

Charttechnik

niuwochenchart
Wochenchart NIU

 

Der Kurs läuft seit Wochen in einer Range zwischen 26 und 40US$. Schaut man sich den Wochenchart an, so sieht es durchaus nach Ausbildung einer S-K-S Formation aus. Die untere Unterstützung verläuft im Bereich von 26US$.

Als Limit zum Kauf bietet sich die Kursmarke von 26$ an. Als mittelfristiges Kursziel sind die alten Hochs bei 53$ im Visier.
Bricht der Kurs jedoch nachhaltig unter die 26, kann es weiter abwärts gehen. Die nächst tiefere Unterstützung liegt im Bereich von 18$.

Unser Kauflimit: um 26US$
Kursziel: 53US$

Wichtiger Hinweis: Keine Anlageberatung, keine Kaufempfehlung! Du handelst immer eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko. 

 


Mehr Tipps