BAIDU jetzt Kaufkurse?


Aktie / Unternehmen: Baidu.com.
Land: China
Branche: Internet Content & Information, Suchmaschinen
Ticker/ Symbol: BIDU
Börse: USA / NASDAQ


Was macht Baidu?
Baidu ist die größte chinesische Suchmaschine und funktioniert ähnlich wie Google. Die Marktkapitalisierung beträgt 63 Mrd. US$.

Charttechnik – jetzt Einstiegskurse?

Baidu Chart

Der Aktienkurs von BAIDU schwankte in der Vergangenheit realtiv stark. Ab Mitte 2020 hatte sich ein extrem steiler Aufwärtstrend gebildet und den Kurs bis auf 353 US$ geschoben.
Seit Anfang 2021 ging der Kurs jedoch ebenso steil wieder bergab. In den letzten Wochen wurde er Abwärtsschub jedoch deutlich gebremst und der Kursverlauf flacher. Inzwischen hat die Aktie von Hoch  50% wieder verloren.
Das Kurslevel von 174 – 176 $ wurde bereits mehrfach angetestet und hat immer gehalten. In diesem Bereich ergeben sich möglciherweise günstige Einstiegsgelegenheiten.

Wer etwas mehr Sicherheit möchte, sollte mit einem Kauf abwarten, bis die Marke von 210$ nach oben gebrochen wird. Dann wäre der bisherige Trend gebrochen und es besteht die Chance auf einen weiteren Anstieg in Richtung der 270 und 300$.

Unser Kauflimit: Limit 1 bei 175-180 US$
Limt 2 bei 150-106$
Kursziel 1: 210US$
Kursziel 2: 270$

 

 


Kurzprofil Unternehmen

Baidu, Inc. ist ein chinesisches Unternehmen und Betreiber der gleichnamigen Suchmaschine. Internetnutzer finden über die Webseite die relevantesten und aktuellsten Suchergebnissen zu ihrer jeweiligen Sucheingabe. Dazu gibt es spezielle Suchmöglichkeiten, etwa nach Karten, Bildern, Videos oder Nachrichten. Zusätzlich bietet das Unternehmen Community-Seiten wie Baidu PostBar, eine abfragebasierte, durchsuchbare Online Community-Plattform oder Baidu Knows für interaktive Wissensvermittlung sowie eine usergenerierte Online-Enzyklopädie. Zum Angebot des Unternehmens gehört auch PC Client Software wie etwa ein Browser oder ein Media Player. Außerdem dient Baidu.com Online-Marketing-Kunden und Unternehmen als Media-Plattform, über die relevante Internetuser erreicht werden sollen. Das Unternehmen bietet beispielsweise Display-Werbung sowohl über die Hauptseite als auch über angegliederte Websites an. Wegen seiner Zusammenarbeit mit den chinesischen Behörden ist Baidu immer wieder in der Kritik. (Quelle Finanzen)

 
***Wichtiger Hinweis: Keine Anlageberatung, keine Kaufempfehlung! Du handelst immer eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko.***


Mehr Tipps