Broker Ordergebühren plötzlich höher?

börsenwissen

 

 

Ab und zu kommt es vor, dass ein Broker für die Order von manchen Aktien höhere Ordergebühren als normal üblich verlangt.

Woran liegt das und wie kann man das vermeiden?

Das kommt gelegentlich bei ausländischen Aktien vor. Meist liegt das am falsch ausgewählten Börsenplatz bzw. an der ausgewählten Börse. Die Ordergebühren werden ja jeweils in der Ordervorschau angezeigt. Sind diese höher als üblich, bitte einfach mal den Börsenplatz ändern.
Sind die Gebühren dann immer noch unverhältnismäßig hoch, ist es vielleicht besser, den Trade einfach auszulassen. Schließlich schmälern die Kosten deinen Gewinn.

Tipp:

Du solltest grundsätzlich immer mindestens 2 Broker haben. Ein Grund ist, dass 2 getrennte Konten für dich mehr Sicheheit bedeuten.
Aber im Fall der hohen Orderkosten versuche es einfach bei deinem 2. Broker. Die Unterschiede bei den Gebühren können sehr groß sein. Oft haben die Broker auch unterschiedliche Börsenplätze zur Auswahl.

 

 

 

 

.